merken
PLUS

Fachleute gesucht

Die Wirtschaftsförderung Region Meißen und die Arbeitsagentur wollen gemeinsam Firmen bei der Suche nach Fachkräften unterstützen. WRM-Chef Sascha Dienel und Agentur-Chef Thomas Berndt haben dazu eine Kooperation abgeschlossen.

Die Wirtschaftsförderung Region Meißen und die Arbeitsagentur wollen gemeinsam Firmen bei der Suche nach Fachkräften unterstützen. WRM-Chef Sascha Dienel und Agentur-Chef Thomas Berndt haben dazu eine Kooperation abgeschlossen.

Nach Angaben der Agentur befindet sich der Arbeitsmarkt im Kreis „in einer robusten Verfassung.“ Durch die gute Auftragslage und neue Geschäftsfelder hätten sich in den zurückliegenden Jahren zahlreiche Unternehmen erweitert. In der Folge ging die Arbeitslosigkeit deutlich zurück. „In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass Unternehmen, welche neue Standorte suchen, nicht nur die Infrastruktur, die Preise für Gewerbegrundstücke und Investitionsförderungen vergleichen, sondern der Analyse der verfügbaren Fachkräfte vor Ort eine hohe Bedeutung beimessen“, sagt WRM-Geschäftsführer Sascha Dienel.

Anzeige
Genuss im Riesenrad zur Blauen Stunde
Genuss im Riesenrad zur Blauen Stunde

Abendbrot über den Dächern Dresdens, zur allerbesten Zeit? Noch bis zum 4. Oktober im Riesenrad am Postplatz! Hier können Sie Tickets buchen.

Wirtschaftsförderung und Agentur möchten künftig gemeinsam Arbeitgeber bei der Suche und Qualifizierung von Arbeitskräften unterstützen. So bietet die Agentur klein- und mittelständischen Unternehmen eine sogenannte Qualifizierungsberatung an, bei der der Personalbestand in der jeweiligen Firma analysiert und dann ein individuelles Zukunftskonzept erarbeitet wird. (SZ/pa)