merken
PLUS

Fachtag für Eltern und Pädagogen im Gymnasium Luisenstift

Experten halten an diesem Sonnabend Vorträge zur frühkindlichen Bildung.

Bereits zum neunten Mal laden die Stadtverwaltung Radebeul und die Familieninitiative Radebeul e.V. zum traditionellen Fachtag für Eltern und Pädagogen ein. Er findet am heutigen Sonnabend von 9.30 bis 16 Uhr in Gymnasium Luisenstift statt. Unter der Fragestellung und Aufforderung „Verstehen Sie Kinder?!“ werden in diesem Jahr drei Experten der frühkindlichen Bildung Vorträge halten.

Eröffnet wird der Tag mit der Hamburger Pädagogin und Buchautorin Erika Kazemi-Veisari und ihren Ausführungen zu „Kinder verstehen – aber wie?“. Der zweite Vortrag widmet sich dem Thema der Beteiligung von Kindern. Dazu berichtet der Dresdner Jens Hoffsommer von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung über Möglichkeiten, wie das geht. Als dritte Fachfrau ist die Hamburger Kita-Raumgestalterin und Buchautorin Angelika von der Beek eingeladen. Sie hält den Vortrag „Räume für Kinder gestalten – aber wie?“

Anzeige
Livestream am 16. Juli: Medien und die Krise
Livestream am 16. Juli: Medien und die Krise

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit: Wie sind die Medien mit der Krise umgegangen?

Außerdem ist es möglich, Ausstellungen zu besuchen, pädagogische Spiel-, Lern- und Bewegungsmaterialien auszuprobieren und Fachbücher zu erwerben. In den Begegnungspausen können Leute getroffen, Meinungen ausgetauscht und Anregungen erfahren werden.

Ab 9 Uhr werden die Besucher mit Musik der Schülerband „Delman“ des Luisenstifts begrüßt.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des OB Bert Wendsche.

Wer sich kurzfristig für eine Teilnahme am Fachtag entscheidet, kann sich noch im Luisenstift melden, informiert das Familienzentrum. (SZ)

Der Eintritt kostet 15 Euro inklusive Mittagversorgung.