merken

Dippoldiswalde

Fahren bald Elektrozüge durchs Müglitztal?

Der Verkehrsverbund Oberelbe möchte die Dieseltriebwagen ersetzen. Doch das ist nicht einfach.

Der Talent 3 Batteriezug der Firma Bombardier soll die Dieseltriebwagen vom Typ Desiro ablösen. Zurzeit befindet sich der neue Fahrzeugtyp noch in der Test- und Zulassungsphase.
Der Talent 3 Batteriezug der Firma Bombardier soll die Dieseltriebwagen vom Typ Desiro ablösen. Zurzeit befindet sich der neue Fahrzeugtyp noch in der Test- und Zulassungsphase. © Foto: PR

Noch fahren die Pendler in Dieseltriebwagen auf den Bahnstrecken zwischen Altenberg, Glashütte, Kamenz, Neustadt, Königsbrück und Dresden. Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) möchte das ändern. In Zukunft sollen diese Fahrzeuge gegen elektrobetriebene Fahrzeuge ausgewechselt werden. Erste Ideen dazu veröffentliche der VVO im Sommer 2018. Die Sächsische Zeitung hat nachgefragt und erklärt, was aus diesen Ideen geworden ist und wann sie realisiert werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden