merken
PLUS Weißwasser

Familienfest und Konzert in der Hafenstube

Das Soziokulturelle Zentrum besteht zwei Jahre. Das wird Sonnabend mit „Leistungsschau“ und Fest gefeiert.

Telux in Weißwasser
Telux in Weißwasser © Archivfoto: Sabine Larbig

Von Sabine Larbig

Weißwasser. Der Umzug der einstigen „Garage“ in den Industriebauten-Komplex der Telux und die dortige erste Teileröffnung der inzwischen als Soziokulturelles Zentrum Telux (SKZ) bekannten Einrichtung waren im September 2017. Bis auf die Macher von Garage und Mobiler Jugendarbeit hätte vor zwei Jahren aber kaum jemand daran geglaubt, dass viele der Visionen sehr schnell real werden und noch lange kein Ende der Weiterentwicklung des SKZ-Areals samt Hafenstube und Hafenwerkstatt absehbar ist.

Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

„Ja, wir werden zwei Jahre alt. Was in dieser Zeit geworden ist, wollen wir allen Weißwasseranern und Interessierten aus dem Umland am Sonnabend mit Tagesprogramm und kleiner Leistungsschau zeigen“, sagt Sebastian Krüger. Vorbereitet seien Angebote für alle Altersgruppen. Beim Familienfest beispielsweise gäbe es ein buntes Programm mit Kuchenbasar, Hüpfburg, Bastelstrecke, Henna-Stand und Siebdruckstand, „wo die beliebten Hafenstube-Beutel“ gemacht werden können. Der Spremberger Graffiti-Künstler René Kruner, der seit einem Monat seinen Firmensitz samt Werkstatt auf dem Telux-Gelände hat, präsentiert sich ebenso wie die hier angesiedelten Projekte Theater, Tanz, Nähstube, Zeichenzirkel, Fotozirkel, Schüler-Galerie und viele mehr. In der Hafenstube werden zudem Kurzfilme gezeigt und selbst einen DJ-Workshop, an dem man spontan teilnehmen kann, gibt es in der Hafenwerkstatt. „Ein Höhepunkt werden auch die Auftritte des Theaterprojekts Schreiber und Post sein, die Pantomime für Kinder und die ganze Familie zeigen und künftig regelmäßig im SKZ auftreten werden“, erzählt Patrick Pirl, der gemeinsam mit Sebastian Krüger das Geburtstagsprogramm vorbereitet hat.

„Am Abend steigt dann auf zwei Floors in der Hafenwerkstatt noch eine DJ-Night mit den DJs Osthouse und Pizza. Und es gibt Livemusik mit der Berliner Band Capitano, die musikalisch und optisch ein Erlebnis ist“, verrät Krüger.

Mit dem Jubiläumsfest für alle Generationen sollen Besucher aber auch Einblicke und Informationen rund um das SKZ und seine Zukunft erhalten, was hier ganzjährig gemacht wird und wer dahinter steht. So erfahren Gäste vom Ausbau des Hafenstübchens, dem neuen Kinder- und Jugendtreff; von den Spielenachmittagen für Senioren, Kinderkino und Poetry-Slam oder den Quizveranstaltungen, die allein jährlich rund 1 000 Besucher ins SKZ holen. „All dies beweist, dass wir kein Jugendzentrum sind, sondern eine intergenerative Einrichtung, die inzwischen Strahlkraft bis weit über Weißwasser und Sachsen hinaus hat“, so Krüger. Ein Beweis dafür sei auch das Jahresprogramm mit Höhepunkten wie dem sächsischen Poetry-Slam-Halbfinale im Oktober, Konzerte weltweit bekannter Künstler wie Alin Coen oder Themenkino mit dem Film.Land.Sachsen. Für 2020, blickt Krüger voraus, würden zudem schon Gespräche mit Protagonisten aus Hamburg laufen, die das Future2-Festival nach Weißwasser bringen wollen. „Wir machen hier Dinge, die nicht normal für eine kleine Stadt wie Weißwasser sind. Aber ohne den Einsatz und die Ideen der vielen Ehrenamtler und Helfer wäre es nicht möglich. Denn die Handvoll hauptamtlicher Mitarbeiter von SKZ und Mobiler Jugendarbeit segeln zeit- und kräftemäßig hart am Wind“, bekennt Sebastian Krüger.

Von den Anstrengungen hinter den Kulissen werden die Besucher am Sonnabend nichts spüren. Sie erleben einen abwechslungsreichen und informativen Tag, „mit dem wir bei allen Altersgruppen noch mehr Neugier auf unsere Angebote machen wollen“, sagt Patrick Pirl.

2 Jahre Hafenstuben-Fest: 14. September, 14 bis 18 Uhr Familienfest (kostenfrei); ab 20 Uhr Dj-Night (Hafenstube) und „Capitano“-Konzert (Hafenwerkstatt) für 5 Euro Eintritt (Karten an der Abendkasse)

Mehr zum Thema Weißwasser