SZ + Dresden
Merken

Corona: Zahl der arbeitslosen Dresdner gestiegen

Auch die Zahl der Menschen in Kurzarbeit ist hoch. Wer besonders betroffen ist und wie den Menschen geholfen wird. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Julia Vollmer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Auch die Zahl der Arbeitslosen ist gestiegen. Wie den Betroffenen geholfen wird.
Auch die Zahl der Arbeitslosen ist gestiegen. Wie den Betroffenen geholfen wird. © Symbolbild: dpa

Wie viele Dresdner sind von Kurzarbeit betroffen?

Kurzarbeit wurde aktuell für 59.636 Dresdner angezeigt, also für rund 20 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Dresden. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden