merken
PLUS

Fast neun Meter langer Stollen zum Firmenjubiläum

Der Betrieb „Unser Bäcker“ im Gewerbepark Klipphausen wird 20 Jahre alt. Mit einem großen Stollenfest an diesem Sonntag wird das Ereignis gefeiert.

Von Dieter Hanke

Zu einem Jubiläum gehört auch eine besondere Überraschung. Fast auf den Tag genau besteht der Familienbetrieb „Unser Bäcker“ im Gewerbegebiet Klipphausen an diesem Sonntag 20 Jahre. „Das wollen wir zünftig begehen“, sagt Verwaltungsleiter Rico Weber. Um 11 Uhr wird an diesem Tag ein Riesenstollen angeschnitten. 8,88 Meter wird er lang sein. Den Erlös aus diesem überdimensionalen Bäckerprodukt spenden die Klipphausener dem Kindergarten in Sachsdorf. Die Mädchen und Jungen hatten sich im April dieses Jahres als tüchtige Bauern erwiesen. Sie säten in drei Pflanz-kübeln vor dem Café der Filiale „Unser Bäcker“ im Wilsdruffer Einkaufszentrum Weizen, Hafer und Gerste aus. Das Mehl sollte dann für Bäckerei-Erzeugnisse verwendet werden.

Anzeige
Banksy erobert Dresden
Banksy erobert Dresden

Die Ausstellung „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ gibt einen umfassenden Überblick und Einblick in das Gesamtwerk des Genies und Ausnahmekünstlers.

Zum 9. Stollenfest an diesem Sonntag von 10 bis 17 Uhr im Freigelände des Familienbetriebes am Hamburger Ring 19 im Gewerbepark Klipphausen werden die Besucher auch gute Gelegenheit haben, mit den Mitarbeitern über die gute Entwicklung des Betriebes zu sprechen. Firmenchef Günter Hirsemann und Brigitte Hirsemann, Verkaufsleiterin dieses Backwarenbetriebes, haben in all den Jahren engagiert mit den Mitarbeitern und Partnern ein solides mittelständisches Unternehmen geschaffen. „Wir sind in der Region verwurzelt. Das zahlt sich aus“, sagt Verwaltungsleiter Weber.

Waren es 1993 zur Firmengründung 16 Mitarbeiter und vier Filialen, so sind es heute 170 Betriebsangehörige, die in 30 Verkaufsfilialen tätig sind, so u. a. in Dresden, Freital, Meißen, Nossen, Freiberg, Großenhain, Lampertswalde, Mittweida und im Döbelner Raum. Der Betrieb stellte schon frühzeitig Bio-Backwaren her und gehört den Demeter-Bäckereien in Sachsen an. Hergestellt werden zum Beispiel über 25 Sorten Brot und 20 Sorten Brötchen. Über zehn verschiedene Sorten sächsischer Blechkuchen sind im Angebot.

Großen Wert wird auf eine gesunde Ernährung gelegt. So produziert der Familienbetrieb auch Brot und Brötchen, die Goldkeimlinge enthalten. Das sind frisch gekeimte Weizenkörner, die zahlreiche Nährstoffe, Vitamine sowie Mineral- und Ballaststoffe enthalten. Zusammen mit dem Fraunhofer Institut wurde dafür ein praktikables Verfahren entwickelt, um diese Getreidekörner gezielt herzustellen.