SZ +
Merken

Faszinierende Einblicke in skandinavische Landschaften

Eine neue Ausstellungwird heute im Rathausder Stadt eröffnet. Gernot Engler aus Gräfenhainzeigt Naturaufnahmen.

Teilen
Folgen

Von Annett Kschieschan

Weite, Unberührtheit, Urwüchsigkeit – die skandinavischen Landschaften haben ihren ganz eigenen Charme. Gernot Engler aus dem Königsbrücker Ortsteil Gräfenhain ist schon seit vielen Jahren von ihnen fasziniert. Ab heute zeigt er „Fotos aus der schwedischen Natur“ im Königsbrücker Rathaus. „Es handelt sich um Fotos, die vor zwei Jahren bereits in einer Ausstellung in Pulsnitz gezeigt hatte, ergänzt um einige neue Bilder“, erläutert Gernot Engler. Nach der Pulsnitzer Exposition habe die Stadt Königsbrück angefragt, ob er nicht auch in der Kamelienstadt ausstellen wolle. Nun ist es soweit und die Königsbrücker und ihre Gäste können sich auf eine vielfältige Schau freuen.

Gernot Engler, Jahrgang 1957, entdeckte bereits als Kind in seiner Reichenbacher Heimat die Liebe zur Natur. Unter Anleitung von Heinz Kubasch begeisterte er sich nicht nur für die Naturschutzarbeit, sondern auch für die Naturfotografie. In der zweiten Hälfte der achtziger Jahre arbeitete Gernot Engler am Bau der Erdgasleitungen im Ural mit, lernte die einzigartige Landschaft der Taiga kennen. Nach der politischen Wende begann er, die skandinavischen Länder zu bereisen. Bereits 17 Mal zog es den Hobbyfotografien bisher in den Norden und dabei zum Teil auch in arktische Regionen. Dabei fasziniert ihn das Zusammenspiel von Wäldern, Mooren, Seen und Flüssen zu einem besonderen landschaftlichen Mosaik. Sehr speziell sei zudem die nordische Lichtstimmung, die ihren Höhepunkt in den Nordlichtern findet, so Gernot Engler. Wer mit ihm gemeinsam die „Faszination Norden“ erleben möchte, ist ins Königsbrücker Rathaus eingeladen.

Gernot Engler hat indes noch weitere Foto-Pläne. Nach wie vor gibt es Motive, die er gern einmal im Bild festhalten würde. Dazu gehören Braunbären und Bartkäuze, aber auch typische Pflanzen der Bergtundra.

Ausstellung „Fotos aus der schwedischen Natur“ von Gernot Engler. Die Vernissage findet heute 19 Uhr im Foyer des Königsbrücker Rathauses statt. Geöffnet ist sie zu den Sprechzeiten: dienstags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr sowie dienstags von 12.30 bis 18 Uhr und donnerstags von 12.30 bis 16 Uhr.