merken
PLUS Radebeul

Kultur unterm Zirkuszelt

Antje Herrmann lädt gemeinsam mit Familie Endres zu drei Veranstaltungen nach Weinböhla ein.

Antje Herrmann hofft, dass am Donnerstag, Freitag und Sonnabend viele Besucher in den Circus Magic hinter dem Zentralgasthof Weinböhla kommen, um diesen so zu unterstützen.
Antje Herrmann hofft, dass am Donnerstag, Freitag und Sonnabend viele Besucher in den Circus Magic hinter dem Zentralgasthof Weinböhla kommen, um diesen so zu unterstützen. © Udo Lemke

Weinböhla. Vielleicht ist es zu warm, „oder die Leute haben noch Angst wegen Corona“ – Isabel Endres vom Circus Magic, der hinter dem Zentralgasthof aufgebaut hat, kann es sich nicht erklären, warum so wenige Leute in die Zirkusvorstellungen kommen. Nicht einmal die 100 Plätze der Dankeschön-Vorstellung am 17. Juni für diejenigen, die den gestrandeten Zirkus mit Geld- und Sachspenden unterstützt hatten, sei voll gewesen, erzählt sie.

Nachdem bereits am 20. Juni die Rockband Buddy Joe zugunsten des Circus Magic ein Konzert im Zirkuszelt gegeben hatte, erhält Familie Endres nun auch Unterstützung von Antje Herrmann. Sie hatte bereits den Kamelen des Unternehmes während der fast drei Monate andauernden Zwangspause Obdach auf ihrem Grundstück gewährt.

Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Nun gibt es drei Kulturveranstaltungen unterm Zirkuszelt. Den Auftakt macht Frau Andrea am Donnerstag, dem 25. Juni, 19.30 Uhr mit ihrem Comedy-Abend „Starke Weiber dürfen mehr“. Das Programm verspricht „alles über Schokolade, Schuhe und guten Sex – und vor allem was Frau dagegen tun kann“.

 Frau Andrea sei eine Frau mit großem Herz und noch größerer Klappe, heißt es weiter. Sie präsentiere ihr schwergewichtiges Spaßprogramm und spreche über ihre zwei Diäten, denn von einer sei sie nicht satt geworden. Sie nehme sich selbst auf die Schippe, ohne sich dabei einen Bruch zu heben.

Am Freitag, dem 26. Juni, ebenfalls ab 19.30 Uhr, folgt dann der Abend „Bewegte Magie – tänzerische Impressionen“. Dann bieten die Tänzerinnen Anna Ameno und Una Shamaa unter anderem Bauchtanz, Pantomime und Spiele mit dem Feuer. Am Sonnabend, dem 27. Juni, gibt Mr. Campfire ab 19.30 Uhr Rockklassiker zum Besten. 

Die Karten kosten jeweils 15 Euro, Kartentelefon: 0172 3968346.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radebeul