merken

Döbeln

Feldweg als Müllhalde

Zwischen B 169 und Döschütz ist an drei Stellen Unrat illegal entsorgt worden. Einer der Gegenstände hat es in sich.

Auf einem Feldweg zwischen B 169 und Döschütz ist dieser Öltank illegal entsorgt worden. Ein Stück weiter wurden Dachwellplatten hingeworfen. © Frank Korn

Döschütz. Wanderern oder Radfahrern, die den Feldweg zwischen Bundesstraße 169 und dem Großweitzschener Ortsteil Döschütz nutzen, fällt der Unrat sofort ins Auge. An drei Stellen ist illegal Müll entsorgt worden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden