merken
PLUS

Fest auf der Böhmischen Straße wird volljährig

Auf der Böhmischen Straße in Neustadt geht heute wieder die Post ab. Denn hier steigt zum 18. Mal das traditionelle Straßenfest, das damit offiziell volljährig wird. Los geht es um 10Uhr, wenn Bürgermeister Manfred Elsner das Fest eröffnet.

Auf der Böhmischen Straße in Neustadt geht heute wieder die Post ab. Denn hier steigt zum 18. Mal das traditionelle Straßenfest, das damit offiziell volljährig wird. Los geht es um 10 Uhr, wenn Bürgermeister Manfred Elsner das Fest eröffnet.

Auf zwei Bühnen werden Musik und Unterhaltung geboten. Unter anderem treten die Burkauer Heimatmusikanten, der Neustädter Fitness- und Aerobicverein sowie Kinder der Kita „Vogelnest“ auf. Auf Applaus darf sich auch der Theaterverein „Schillers Schüler“ freuen, der ebenfalls das Programm mitgestaltet. Die Besucher erwartet zudem eine Modenschau. Vor allem die Kinder sollen beim Straßenfest ihren Spaß haben. Die Kleinen können sich den ganzen Tag austoben, unter anderem auf einer Hüpfburg, Kindereisenbahn, beim Schminken oder Basteln und Malen.

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Spannend wird es heute, um genau 18 Uhr, wenn auf der großen Bühne die Hauptpreise der Tombola ausgelost werden. Ab 20 Uhr dürfen sich die Neustädter auf noch mehr Musik freuen. Erst sorgt die Kaiser-Disco für Stimmung, danach treten die beiden deutschen Schlagerstars Ilka Wolf und Oliver Frank auf. Frank ist mit dem Ohrwurm „Italienische Sehnsucht“ bekannt geworden. (SZ/kal)