merken

Bautzen

Feuer in Steindörfel: Verdacht auf fahrlässige Brandstiftung

Der Wohnungsbrand im Hochkircher Ortsteil Steindörfel am Sonntag wird noch untersucht. Zur Höhe des entstandenen Schadens ist noch nichts bekannt.

In Steindörfel brannte es in einer Wohnung auf dem Areal des Ferienhofs Kühn. Nachbarn alarmierten die Polizei. Der Bewohner musste reanimiert werden.
In Steindörfel brannte es in einer Wohnung auf dem Areal des Ferienhofs Kühn. Nachbarn alarmierten die Polizei. Der Bewohner musste reanimiert werden. © LN/Toni Lehder

Hochkirch. 46 Kameraden waren am Sonntagnachmittag im Einsatz, als gegen 17 Uhr Nachbarn ein Feuer in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Steindörfel bemerkten. Die Feuerwehren aus Bautzen, Hochkirch, Kubschütz, Meschwitz, Plotzen und Pommritz waren vor Ort, sodass das Feuer schnell gelöscht werden konnte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden