merken
PLUS Görlitz

Feuerwehr löscht Hinterhof-Brand in Görlitz

Die Kameraden mussten am Dienstag an der Berliner Straße anrücken. Sie konnten nicht verhindern, dass das Feuer auf die Hausfassade übergriff.

Symbolbild
Symbolbild © Daniel Schäfer/dpa (Symbolbild)

In Görlitz hat es auf dem Hinterhof eines Hauses an der Berliner Straße gebrannt.

Der Vorfall ereignete sich laut Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, am Dienstagnachmittag. "Aus bislang unbekannter Ursache fingen Elektrogeräte Feuer, die dort abgestellt waren", erklärt Leuschner. Das Feuer griff dann über auf die Hausfassade. Die Feuerwehr kam und löschte, konnte aber einen Sachschaden von 1.500 Euro nicht mehr verhindern. Verletzt wurde laut Leuschner niemand.

Anzeige
Die Städte der Zukunft
Die Städte der Zukunft

In der Veranstaltungsreihe von SLUB und Konrad-Adenauer-Stiftung steht am 20.05.2021 die Zukunft der Stadt im Fokus. Diskutieren Sie mit!

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz