merken

Dynamo

Fiel: "Da bin ich kurz zusammengezuckt" 

Dynamos Trainer warnt vor den schnellen Stürmern von St. Pauli, beobachtet weiter den Transfermarkt  und erteilt Aufklärung in Sachen  Torabschlüssen. 

Cristian Fiel hatte in dieser Woche einen ungewöhnlichen Dialog mit einem Spieler.
Cristian Fiel hatte in dieser Woche einen ungewöhnlichen Dialog mit einem Spieler. © dpa-Zentralbild/Robert Michael

Die Hamburger verstärkten sich zuletzt mit Youba Diarra und Sebastian Ohlsson , kündigten jedoch an, ohne die zwei nach Dresden zu reisen. "Da bleibt letztlich ein Überraschungsmoment", warnt Fiel. Dynamo hat in dieser Woche mit Osman Atilgan und Lucas Röser zwei Angreifer abgegeben, was aber nicht bedeutet, dass damit die Transferaktivitäten definitiv abgeschlossen sind. "Ich habe zwar keine Wünsche mehr, trotzdem sind wir im Austausch. Solange noch was möglich ist, sollte man sich immer unterhalten", findet Fiel. Am Montag endet die Wechselperiode.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden