merken

Dynamo

Fiel will versöhnlichen Saisonabschluss

Beim Fußball-Talk 19:53 spricht Dynamos Cheftrainer über den Abschied von Markus Schubert, mögliche Neuzugänge und ein besonderes Versprechen.

Dynamos Trainer Cristian Fiel war am Dienstag beim Dresdner Fußball-Talk 19:53 zu Gast. © Robert Michael / dpa-Zentralbild / dpa

Bei Bier und Brezel lässt sich gut reden – mit gesichertem Klassenerhalt erst recht. Bestens gelaunt präsentiert sich also Cristian Fiel am Dienstagabend bei 19:53, dem Dresdner Fußball-Talk. Dabei ist das Thema kein schönes, auch nicht für Dynamos Cheftrainer. Die ersten „Fielo“-Sprechchöre gibt es trotzdem schon kurz nach dem Sendungsintro und dann gleich noch mal bei seiner Vorstellung. „Das hat richtig Geld gekostet“, sagt Fiel mit einem Augenzwinkern, vor ihm ein Glas Wasser.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden