merken

Hoyerswerda

Finale beim EM-Lauf der Hovercraft-Racer

Vor dem Saisonende geht am Halbendorfer See noch mal so richtig die Post ab. Und das soll keine Eintagsfliege sein.

So oder so ähnlich könnte es beim EM-Finale der Hovercraft-Racer am 5./6. Oktober am Halbendorfer See zugehen.
So oder so ähnlich könnte es beim EM-Finale der Hovercraft-Racer am 5./6. Oktober am Halbendorfer See zugehen. © Foto: PR

Halbendorf. Tollkühne Männer auf fliegenden Matratzen“ werden sie zuweilen genannt. Bei ihrer Inspektion des Geländes auf dem Campingplatz am Halbendorfer See machen Harald und Eric Schweizer vom Hovercraft Racing Team Schweizer aber gar nicht den Eindruck von Draufgängern. Ganz im Gegenteil. Klar und sachlich besprechen sie mit dem Chef des Campingplatzes, Lothar Ahr, was sie da so vorhaben. Und da lassen Vater und Sohn gar keinen Zweifel aufkommen: Am 5. und 6. Oktober geht am Halbendorfer See die Post ab. Dort startet der fünfte und zugleich letzte Lauf der 2019er EM-Serie der Hovercraft Racer.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden