merken

Löbau

Firmenchefin: "Ist nichts mehr sicher?"

Nach den Einbrüchen in Speise-Lokal und Kita in Obercunnersdorf sind die Chefinnen wütend über so viel Dreistigkeit. Nun ermittelt die Kripo. Eine Spur haben die Kinder beim Spielen entdeckt. 

In die Kita in Obercunnersdorf wurde eingebrochen. Der Sachschaden ist groß, der Ärger noch größer. © Matthias Weber

Reny Westphal hat den ganzen Tag Ordner und Unterlagen gewälzt. Eigentlich hätte die Kita-Leiterin der Kindertagesstätte "Pfiffikus" in Obercunnersdorf andere Aufgaben - sich um ihre Schützlinge kümmern, den ganz normalen Kita-Betrieb leiten. Aber an diesem Montag hat sie eine Menge überflüssigen und vor allem ärgerlichen Papierkram erledigen müssen. Sie muss genau auflisten, was am Wochenende alles zu Bruch ging in der Kita, was fehlt und beschädigt wurde am Gebäude. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden