merken

Döbeln

Firmensitz in der eigenen Wohnung

Vor 25 Jahren hat Gert Schulenburg seinen Malerbetrieb gegründet. Das Jubiläum wird nicht gefeiert, sondern das Geld sinnvoller ausgegeben.

In voller Montur ist Gert Schulenburg nur noch selten anzutreffen. In den letzten 25 Jahren haben sich seine Aufgaben stark verändert. © Dietmar Thomas

Döbeln. Es wäre falsch zu behaupten, dass Gert Schulenburg aus einer Malerfamilie stammt. Denn zwar war sein Großvater Maler, danach wurde jedoch eine Generation übersprungen, bis der Enkel wieder in die Fußstampfen trat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden