merken

Dippoldiswalde

Fördergeld fließt für Brunnendörfer

527 Grundstücksbesitzer können sich über Fördermittel vom Freistaat freuen. Bis ein Anschluss liegt, dauert es aber noch eine ganze Weile.

Sachsen greift den Brunnendörfern mit Fördermitteln unter die Arme. Jetzt muss gerechnet und geplant werden.
Sachsen greift den Brunnendörfern mit Fördermitteln unter die Arme. Jetzt muss gerechnet und geplant werden. © dpa/Symbolbild

„Wir haben für alle fünf Vorhaben Fördermittel bekommen“, freut sich Frank Kukuczka, Geschäftsführer der Wasserversorgung Weißeritzgruppe GmbH. „Die Gesellschaft prüft nun , wie mit den Fördermittelbescheiden umzugehen ist. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden