merken
PLUS

Ford-Fahrer begeht Unfallflucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmittag auf der Bundesstraße B173 zwischen Herzogswalde und Mohorn ereignet hat. Ein aus Richtung Herzogswalde kommender blauer Ford...

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmittag auf der Bundesstraße B 173 zwischen Herzogswalde und Mohorn ereignet hat.

Ein aus Richtung Herzogswalde kommender blauer Ford Ka mit Freiberger Kennzeichen war in einer Linkskurve, etwa 200 Meter vor dem Ortseingang Mohorn, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto touchierte die Leitplanke und geriet daraufhin in den Gegenverkehr. Der Fahrer versuchte, zwischen einem entgegenkommenden VW Golf und der linken Leitplanke hindurchzufahren, wobei sein Ford den entgegenkommenden Golf aber hinten rechts berührte. Letztlich kollidierte der Ford mit der linken Leitplanke – und fuhr in Richtung Freiberg weiter, ohne dass sich der Fahrer um die Unfallfolgen kümmerte, so die Polizei. Der Schaden am Golf wurde auf rund 1 500 Euro geschätzt. Die 46 Jahre alte Fahrerin blieb unverletzt.

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall auf der B 173 beobachtet? Können Sie Angaben zum Fahrer des blauen Ford Ka machen? Oder ist Ihnen am Dienstag ein blauer Ford Ka mit Unfallschäden aufgefallen?

Hinweise werden im Polizeirevier Dippoldiswalde unter Telefon  03504 6370 oder bei der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer  0351 4832233 entgegengenommen. (SZ)