SZ + Zittau
Merken

Das nächste Photovoltaik-Feld entsteht 

Der Zittauer Stadtrat hat den Startschuss für die Vorbereitungen zum Bau einer 1,5 Hektar großen Anlage auf dem Kummersberg gegeben. Dafür müssen Gebäude weichen.

Von Thomas Mielke
 1 Min.
Teilen
Folgen
In Zittau soll die siebente Photovoltaik-Freiflächen-Anlage entstehen.
In Zittau soll die siebente Photovoltaik-Freiflächen-Anlage entstehen. © Archiv: Arvid Müller

Sechs Photovoltaik-Anlagen auf Freiflächen gibt es in Zittau schon, nun soll die siebente errichtet werden. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung mit der Aufstellung eines Bebauungsplanes den Startschuss für die Vorbereitungen gegeben. "Das Planungsziel ist die Ausweisung eines Sondergebietes Photovoltaikanlagen", heißt es im Beschlusstext. Behörden, Ämter und Zittauer werden dabei einbezogen. Die Kosten des Verfahrens trägt die Firma Sonertrag UG aus Kleinmachnow, die die Anlage errichten will.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!