merken
PLUS

Frage & Antwort

Ich wohne gegenüber dem Bahn-Versuchsgelände in Rauschwalde, dem ehemaligen Raw. Dort läuft seit Tagen der Motor einer stehenden Rangierlok durchgehend von 7.30 bis 22 Uhr, sogar am Sonnabend. Das ist unangenehm, stört auch beim Einschlafen.

Spanische Zugprüfung nervt Anwohner

Ich wohne gegenüber dem Bahn-Versuchsgelände in Rauschwalde, dem ehemaligen Raw. Dort läuft seit Tagen der Motor einer stehenden Rangierlok durchgehend von 7.30 bis 22 Uhr, sogar am Sonnabend. Das ist unangenehm, stört auch beim Einschlafen. Muss das sein?

Marika Hofmann, 02827 Görlitz

Anzeige
Lust auf neue Kunden?

Händler und Gewerbetreibende aufgepasst: Wie Sie mit der sz-Auktion gleich doppelt gewinnen und was Sie dafür tun müssen.

Das derzeitige Prüfobjekt der Tüv Süd Rail Gmbh ist ein spanischer Talgo. So heißen Gliederzüge in Leichtbauweise, die auch im Hochgeschwindigkeitsverkehr eingesetzt werden, wobei einige Züge umspurbare Laufwerke besitzen. „Um die Funktionen prüfen zu können, muss die Stromversorgung des Zuges durch das Dieselaggregat der Rangierlok gewährleistet sein. Für einen Außenstehenden sieht das so aus, als ob der Zug nur dasteht, aber die Prüfungen sind im und am stehenden Zug zu erledigen“, erläutert Frank Reichstein, der Leiter der Versuchsanlage an der Wiesbadener Straße. Die Prüfungen sind aber so gut wie abgeschlossen. „Wir bitten genervte Anwohner nur noch um ein klein wenig Geduld“, sagt Reichstein. (SZ/rs)