merken

Franziskaneum stellt sich vor

Am nächsten Sonnabend lädt das städtische Gymnasium Franziskaneum Grundschüler und deren Eltern sowie alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 13 Uhr können die Gäste in allen drei Häusern einen Einblick in die Unterrichtsinhalte und die Ganztagsangebote dieser Schule erhalten.

Am nächsten Sonnabend lädt das städtische Gymnasium Franziskaneum Grundschüler und deren Eltern sowie alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 13 Uhr können die Gäste in allen drei Häusern einen Einblick in die Unterrichtsinhalte und die Ganztagsangebote dieser Schule erhalten. Zum Auftakt stellt Schulleiterin Heike Zimmer um 10.15 Uhr in der Aula das pädagogische Profil vor und informiert über das Verfahren zur Anmeldung.

Schüler führen die Gäste durch ihr Franziskaneum und stellen in Wort und Bild ihre Eindrücke aus den Begegnungen in den Schulpartnerschaften vor. In der Sporthalle finden Zweifelderballturniere statt. Bei passendem Wetter wird der Aufstieg auf den Turm mit wunderbaren Fotomotiven belohnt. Stärken kann man sich anschließend bei Bratwurst oder Kaffee und Kuchen in der neuen Mensa oder mit französischen Crêpes. Lehrer, die Schulleitung, Vertreter des Schüler- und Elternrates sowie des Fördervereins stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Anzeige
Wein mit allen Sinnen erleben

An den Tagen des offenen Weingutes lädt Schloss Wackerbarth zu Weinbergswanderungen und Manufakturführungen ein.

Die Anmeldung der künftigen Fünftklässler für das Schuljahr 2015/16 ist vom 27. Februar bis zum 6. März möglich. Die Schule bitte, die Bildungsempfehlung, das letzte Jahreszeugnis, eine Geburtsurkunde sowie das ausgefüllte Anmeldeformular mitzubringen. (SZ)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.