SZ + Riesa
Merken

Freibadsaison in der Region startet später

Die Bäder im Altkreis Riesa öffnen meist Mitte Mai. Dieses Jahr verzögert sich das etwas – wenn auch nicht überall.

Von Eric Weser
 5 Min.
Teilen
Folgen
Im Nixenbad in Strehla, wie auch anderen Freibädern der Region, haben die Mitarbeiter die Anlagen schick gemacht. Doch die Gäste dürfen nicht herein – noch nicht.
Im Nixenbad in Strehla, wie auch anderen Freibädern der Region, haben die Mitarbeiter die Anlagen schick gemacht. Doch die Gäste dürfen nicht herein – noch nicht. © Sebastian Schultz

Region. Die vergangene Maiwoche war anfangs regnerisch – und zum Ende hin zwar trocken, aber auch nicht allzu warm. Kein Badewetter also. Doch daran liegt es aber nicht, dass die Freibäder in Riesa, Strehla, Goltzscha und Glaubitz derzeit noch geschlossen sind. Die gute Nachricht jedoch ist: An einer baldigen Eröffnung wird überall gearbeitet. Die SZ gibt einen Überblick. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa