merken

Döbeln

Freie Fahrt nach Grunau

Die Brücke über die Schnauder ist klein. Der Umfang ihrer Sanierung war dagegen groß. Nun ist ein Ende in Sicht.

Die Montage der Leitplanken gehört zu den letzten Arbeiten, bevor die Kreisstraße in Richtung Grunau wieder freigegeben werden kann.
Die Montage der Leitplanken gehört zu den letzten Arbeiten, bevor die Kreisstraße in Richtung Grunau wieder freigegeben werden kann. © Dietmar Thomas

Roßwein/Niederstriegis. Die Montage der Schutzplanken gehört zu den letzten Arbeiten an der Kreisstraße in Richtung Grunau.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden