merken
PLUS Görlitz

Wieder mehr Platz zum Parken am Berzi

Darauf weist die Stadt Görlitz hin. Mit konkreten Maßnahmen will sie erreichen, dass Badegäste den Corona-Abstand weiter einhalten können.

Blick über den Berzdorfer See vom Caravan-Stellplatz am Nordstrand
Blick über den Berzdorfer See vom Caravan-Stellplatz am Nordstrand © André Schulze

Die Stadt Görlitz weist Gäste am Berzdorfer See darauf hin, dass neben dem  Nordost-Strand auch der Nord-Strand zum Baden genutzt werden kann, damit sich die Besucher dort besser verteilen. Dort gebe es noch ausreichend freie Liegeflächen.

"Der Nord-Strand bietet eine Liegefläche von etwa 10.000 m² und ist mit sanitären Anlagen, Imbiss-Ständen sowie einer Badeaufsicht ausgestattet", teilt Rathaus-Sprecherin Juliane Zachmann mit. Um die Besucher des Berzdorfer Sees auf diesen Strandbereich verstärkt aufmerksam zu machen, soll ab dem kommenden Wochenende ein innerstädtischer Wegweiser den Verkehr über die Paul-Mühsam-Straße in Richtung Zufahrtsstraße „Zum Nordstrand“ lenken. Entlang dieser Zufahrtsstraße gebe es 120 kostenlose Parkplätze.

Anzeige
Demenzsensibles Krankenhaus St. Carolus
Demenzsensibles Krankenhaus St. Carolus

Jeder dritte bis vierte Patient bringt die Nebendiagnose Demenz mit ins Krankenhaus. Das St. Carolus in Görlitz geht einen besonderen Weg und hilft damit allen Beteiligten.

© Grafik: Stadt Görlitz

Weiterführende Artikel

Görlitz sorgt sich ums Baden im See

Görlitz sorgt sich ums Baden im See

Corona verhinderte das im Moment. Aber es ist nicht die einzige Hürde auf dem Weg zum Saisonstart.

Hafenbetrieb am See vorerst eingestellt

Hafenbetrieb am See vorerst eingestellt

Das Osterwochenende kann also nicht zum Segeln oder Bootsfahren am Berzi genutzt werden. Das wäre aber ohnehin verboten gewesen, erklärt die Stadt Görlitz.

Corona: Görlitz sperrt Autozufahrten am Berzi

Corona: Görlitz sperrt Autozufahrten am Berzi

Die Aussichten für die nächsten Tage versprechen Ausflugswetter. Damit wächst die Gefahr, dass das Abstandsgebot nicht eingehalten wird. Gerade am See.

Sonniges Wochenende am Berzdorfer See?

Sonniges Wochenende am Berzdorfer See?

Am Wochenende werden viele Görlitzer bei bestem Wetter nach draußen strömen. Das ist gut für die Laune, wegen der Infektionsgefahr trotzdem bedenklich.

Der Nordost-Strand werde derzeit an sommerlichen Tagen vergleichsweise stärker genutzt als der Nord-Strand; es sei aber "noch kein massives Problem hinsichtlich nicht einhaltbarer Abstandsregeln am Nordost-Strand zu erkennen", so Zachmann. Im Vergleich zur vergangenen Saison gebe es in diesem Sommer insgesamt mehr Badegäste. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr zum Thema Görlitz