merken

30 Jahre Wir

Für freie Wahlen und die Umwelt

Der Roßweiner Jörg Senf saß nach der Wende mit am Runden Tisch. Und auch heute noch gestaltet er mit.

Stichwortzettel aus den Zeiten des Runden Tisches, Zeitungsausschnitte aus der Jungen Welt oder das Zeichen der kirchlichen Friedensbewegung: Es gibt noch viele Dokumente, die den Roßweiner Jörg Senf an die Zeit um 1989 erinnern.
Stichwortzettel aus den Zeiten des Runden Tisches, Zeitungsausschnitte aus der Jungen Welt oder das Zeichen der kirchlichen Friedensbewegung: Es gibt noch viele Dokumente, die den Roßweiner Jörg Senf an die Zeit um 1989 erinnern. © Lars Halbauer

Von Dagmar Doms-Berger

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden