merken

Döbeln

Freiluft-Zimmer für Genossenschaftler

Wohnungen mit Balkon vermieten sich besser. Deshalb investiert die Genossenschaft weiter. 

Sebastian Jank bereitet die Bodenplatten der Balkons vor, wonach diese mit Dübeln und Spezialkleber an der Fassade zweier Wohnblocks an der Clara-Zetkin-Straße befestigt werden.
Sebastian Jank bereitet die Bodenplatten der Balkons vor, wonach diese mit Dübeln und Spezialkleber an der Fassade zweier Wohnblocks an der Clara-Zetkin-Straße befestigt werden. © Lars Halbauer

Roßwein. Die Wohnungsgenossenschaft verhilft ihren Mietern an der Clara-Zetkin-Straße mit dem Anbau von Balkonen zu Extra-Portionen Sauerstoff. Dass es damit so kontinuierlich weitergeht, wie in den vergangenen Jahren, das kann Geschäftsführer Lutz Hammer allerdings nicht versprechen. „Das müssen wir erst einmal sehen“, sagte er.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden