merken

Freital

Freital setzt auf Stromspar-Ampeln

Die neue Technik ist nicht nur effizienter, sondern verbessert auch die Sicherheit, weil das Licht besser zu sehen ist.

Freital will Strom sparen und rüstet schrittweise die Ampelanlagen um.
Freital will Strom sparen und rüstet schrittweise die Ampelanlagen um. © dpa

Freital will beim Strom sparen und rüstet nun schrittweise die Ampelanlagen um. Kürzlich wurde die Anlage an der Kreuzung Dresdner Straße/Schachtstraße auf modernde LED-Technologie umgestellt. Die Kosten hierfür beliefen sich auf rund 25 000 Euro.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden