merken

Freital will Tierheim-Immobilie kaufen

OB Klaus Mättig fordert die Kommunen auf, die Einrichtung zugleich besser zu unterstützen.

Die Stadt Freital will das Tierheim auf dem Windberg kaufen. Das hat Freitals OB Klaus Mättig auf dem Neujahrsempfang erklärt. Die Verhandlungen mit dem Landkreis seien weit fortgeschritten. Jetzt werde man sehen, wie sich die Sache weiterentwickle. Derzeit zwingt vor allem der noch nicht beschlossene Haushalt zur Pause.

Das Heim gehört dem Kreis und ist an den Tierschutzverein in Erbbaupacht überlassen. Das Konstrukt macht Investitionen, wie die dringend nötige Sanierung oder einen Anbau, schwierig. Der Verein selbst hat zwar viel getan, das sanierungsbedürftige Heim halbwegs in Schuss zu halten – kann große Sprünge finanziell aber kaum stemmen. Das Landratsamt hat die finanzielle Unterstützung der Tierheime längst zusammengestrichen. Die Stadt braucht Sicherheit mit der Immobilie, um sich finanziell fürs Gebäude zu engagieren.

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Mättig nutzte die Gelegenheit, seinen Amtskollegen aus den benachbarten Kommunen ins Gewissen zu reden. Dabei geht es um die Verträge zur Aufnahme von Fundtieren. Die Kommunen zahlen dafür jährlich eine Pauschale je Einwohner an das Tierheim. Die Höhe differiert von Gemeinde zu Gemeinde. Aktuell werden die Preise neu verhandelt, vor allem, um die Kostensteigerungen wegen des Mindestlohns auffangen zu können. Ein Euro je Einwohner ist im Gespräch. Das sehen manche Orte kritisch. „Ich denke, das sollte jedem das Heim wert sein. Kratzen Sie was zusammen, lassen Sie die Tierschützer nicht hängen“, sagt Mättig. Das Heim sei eine wichtige Einrichtung – leider unverzichtbar in Zeiten, wo Menschen Tiere nicht ordentlich behandelten. Umso wichtiger aber sei das Signal, dass die Kommunen, die im Notfall gern auf die Dienste des Heimes zurückgreifen, es auch angemessen unterstützen. Freital allein könne man nicht in der Pflicht lassen. (SZ/wei)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.