merken

Freital

Freital wird Zentrum für Cyber-Sicherheit

Der Bund will für mehr Schutz im Netz sorgen und sich mit lokalen Behörden vernetzen. Warum gerade in Freital?

Bundesinnenminister Horst Seehofer und sein sächsischer Amtskollege Roland Wöller sind zu Gast bei Uwe Rumberg, Oberbürgermeister von Freital.
Bundesinnenminister Horst Seehofer und sein sächsischer Amtskollege Roland Wöller sind zu Gast bei Uwe Rumberg, Oberbürgermeister von Freital. © Shutterstock/EPA/Filip Singer

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) will einen Standort in Freital errichten. Am Donnerstag trafen sich dazu Bundesinnenminister Horts Seehofer (CSU), sein sächsischer Amtskollege Roland Wöller (CDU) und BSI-Präsident Arne Schönbohm im Rathaus der Großen Kreisstadt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden