merken

Freital

Freitals spannendste Baustelle

Der Abriss der Lederfabrik wird zum Publikums-Hit. Schon in einer Woche ist die Show vorbei. Der Abriss in Bildern.

Der Spezialbagger arbeitet sich durchs Gebäude. Nach drei Wochen Abriss steht nur noch die Hälfte der Lederfabrik.
Der Spezialbagger arbeitet sich durchs Gebäude. Nach drei Wochen Abriss steht nur noch die Hälfte der Lederfabrik. © Karl-Ludwig Oberthür

Staub liegt in der Luft, der Wind pustet ihn direkt in die Augen der Zaungäste auf dem Netto-Parkplatz. Doch die lassen sich nicht so schnell vertreiben – zu imposant ist die Show, die hier geliefert wird. Seitdem vor drei Wochen der Abriss der Lederfabrik begann, ist der tägliche Fortschritt zum Publikums-Hit geworden. Das zeigt sich in der Fülle der Bilder und Videos, die bei Facebook gepostet werden. Und das zeigt sich auf dem Netto-Parkplatz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden