Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Ein neues Freizeitparadies für Dresden

Das „Blaue Band“ zwischen Prohlis und der Elbe soll neu gestaltet werden. Die Stadt will die Dresdner daran beteiligen. 

Von Nora Domschke
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
So könnte der Altelbarm in Tolkewitz einmal aussehen. Neue Wege machen Flora und Fauna hautnah erlebbar.
So könnte der Altelbarm in Tolkewitz einmal aussehen. Neue Wege machen Flora und Fauna hautnah erlebbar. © Landschaftarchitekten Rehwaldt

Dresden. Zwischen Prohlis und der Elbe entsteht in Dresden in den zehn nächsten Jahren eine neue Freizeitlandschaft.

Ihre Angebote werden geladen...