merken

Hoyerswerda

Freude über Eröffnung von Arztpraxis

Dr. Thomas Pudollek hat neue Räume in Bernsdorf bezogen – und praktiziert nun mit Blick auf’s Stadtzentrum.

Zur offiziellen Praxis-Eröffnung von Dr. Thomas Pudollek (2. v. r. - links daneben seine Ehefrau Heidi) kamen auch Bürgermeister Harry Habel und die Geschäftsführerin der Bernsdorfer Wohnungsbaugesellschaft, Evelyn Hahn.
Zur offiziellen Praxis-Eröffnung von Dr. Thomas Pudollek (2. v. r. - links daneben seine Ehefrau Heidi) kamen auch Bürgermeister Harry Habel und die Geschäftsführerin der Bernsdorfer Wohnungsbaugesellschaft, Evelyn Hahn. © Foto: Silke Richter

Bernsdorf. Im Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses an der Ernst-Thälmann-Straße 24 hat das Team um den Allgemeinmediziner und Internisten Dr. Thomas Pudollek seine neuen Praxisräume bezogen. Der Umzug des Mediziners aus der Wiesenstraße 1 war wegen des dort vom Hauseigentümer angemeldeten Eigenbedarfs notwendig geworden. Das Gebäude in der Thälmannstraße mit Blick auf das Stadtzentrum, das der Bernsdorfer Wohnungsbaugesellschaft (BWG) gehört, wurde innerhalb eines Jahres entkernt und umfassend saniert. Seit September bietet das Haus neben der Arztpraxis auch barrierearme und auch komfortable Zwei- und Dreiraum-Wohnungen. Die BWG investierte dafür rund 1,4 Millionen Euro.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden