merken
PLUS

Frische Kräuter vom Markttag

Der Stauchaer Markt lädt am 7.Juni wieder zu einem gemütlichen Einkaufsbummel zwischen toskanischen Säulen der barrierefreien Markthalle und dem Hof ein. Die Besonderheit des Marktes, der zwischen 9 und...

Der Stauchaer Markt lädt am 7. Juni wieder zu einem gemütlichen Einkaufsbummel zwischen toskanischen Säulen der barrierefreien Markthalle und dem Hof ein. Die Besonderheit des Marktes, der zwischen 9 und 14 Uhr geöffnet ist, liegt dieses Mal bei einer Auswahl an Kräutern, die an den Ständen der beiden Gärtnereien vor Ort zu finden ist. So kann aus diversen Minzesorten, Salbei- oder Thymianarten ausgewählt werden. So freut sich eine Händlerin, die unterschiedliche Kräuter zu Tee verarbeitet und außerdem Olivenöl und andere Produkte aus Griechenland bereithält, auf interessierte Besucher. Die meisten Erzeugnisse werden von ihr selbst in Griechenland gesammelt und verarbeitet. Neben frischem Spargel aus Raitzen gibt es frische Milch und eine riesige Auswahl an Käsesorten aus dem Hofgut Nemt, frisches Geflügel aus Ostrau und die schärfsten Gurken Sachsens aus Stauchitz.

Die Heimatstube ist an diesem Tag von 10 bis 12 Uhr geöffnet, die Pass - und Meldestelle von 9 bis 11 Uhr und die Sodann-Bibliothek von 10 bis 14 Uhr. (SZ)

Klinik Bavaria Kreischa
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.