SZ + Pirna
Merken

Friseure planen Corona-Umlage

Am Montag öffnen die Salons wieder. Doch vieles ist anders als zuvor. Was Sie jetzt wissen müssen.

Von Heike Sabel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Vor dem Frisieren kommt das Messen: Anja Neupert-Evers in einem ihrer beiden Gottleubaer Salons.
Vor dem Frisieren kommt das Messen: Anja Neupert-Evers in einem ihrer beiden Gottleubaer Salons. © Norbert Millauer

Wer einen bekommen hat, kann sich glücklich schätzen. Bei den meisten Friseuren sind die Termine für die ersten Tage und Wochen ab der Wiedereröffnung am Montag schon weg. Andere bieten noch Telefonzeiten zur Vereinbarung von Terminen an. Und das ist nicht das einzige, was künftig anders läuft als bisher. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna