Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Froschradweg auf neuen Pfaden

Der beliebte Weg führt von der Neiße bis ins Bautzener und Kamenzer Land. Damit Touristen und Einheimische hier noch sicherer radeln können, wird investiert.

Von Steffen Gerhardt
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ganz so viel los ist selten auf dem Froschradweg. In die Sicherheit wird nun trotzdem investiert.
Ganz so viel los ist selten auf dem Froschradweg. In die Sicherheit wird nun trotzdem investiert. © dpa

Bautzen/Görlitz. Das Radlerwetter lässt noch auf sich warten. Aber ein Hauch Frühling, der dieser Tage durch die Lausitz streifen soll, lässt die Freunde der Drahtesel wieder zeitiger mobil werden. Dabei werden sie in diesem Jahr auf einige Veränderungen stoßen, was den Verlauf des Froschradweges betrifft. Dieser 264 Kilometer lange Radweg führt vom Westen quer durch den Norden des Landkreises, entlang der Neiße aufwärts und nördlich der Autobahn wieder westwärts bis in Höhe Kamenz.

Ihre Angebote werden geladen...