SZ + Döbeln
Merken

Fünf Grippe-Tote in Mittelsachsen

Elf Wochen dauerte die Grippe-Welle in diesem Jahr. Die Zahl der Infizierten ist geringer als in den Vorjahren.

Von Maria Fricke
 2 Min.
Teilen
Folgen
Fünf Menschen aus dem Landkreis Mittelsachsen sind in diesem Wnter an den Folgen der Grippe-Infektion gestorben.
Fünf Menschen aus dem Landkreis Mittelsachsen sind in diesem Wnter an den Folgen der Grippe-Infektion gestorben. © dpa/Symbolbild

Mittelsachsen. Fast 1.600 Mittelsachsen haben sich in diesem Winter mit der Grippe infiziert. Fünf Menschen aus dem Landkreis sind an den Folgen der Grippe-Infektion verstorben. Darüber informierte Cornelia Kluge, Pressereferentin am Landratsamt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln