SZ + Bischofswerda
Merken

Gymnasium Bischofswerda: Eltern atmen auf

Familien von Viertklässlern mussten wochenlang bangen, ob ihr Kind aufgenommen wird. Jetzt gibt es eine Entscheidung.

Von Ingolf Reinsch
 5 Min.
Teilen
Folgen
Stefan Läsker ist erleichtert: Seine Tochter kann ab dem neuen Schuljahr am Gymnasium Bischofswerda lernen. Lange war unklar, ob alle angemeldeten Schüler aufgenommen werden.
Stefan Läsker ist erleichtert: Seine Tochter kann ab dem neuen Schuljahr am Gymnasium Bischofswerda lernen. Lange war unklar, ob alle angemeldeten Schüler aufgenommen werden. © SZ/Uwe Soeder

Bischofswerda. Das Goethe-Gymnasium in Bischofswerda  hat viel Zulauf.  118 Schüler wurden für die fünften Klassen im kommenden Schuljahr angemeldet. Das sind sechs mehr, als in vier geplanten Klassen aufgenommen werden könnten. Maximal 28 Schüler dürfen in einer Klasse lernen. Das sind bei vier Klassen insgesamt 112 Kinder. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bischofswerda