merken

„Für Normalverdiener muss Wohnen bezahlbar sein“

Die Mieten steigen in der Region. Expertin Katrin Kroupová sagt, warum und was bei der Wohnungssuche zu beachten ist.

Katrin Kroupová ist Rechtsberaterin beim Mieterverein Dresden und Umgebung, der rund 15 000 Haushalte betreut. © Sven Ellger

Wohnen wird immer teurer. Frau Kroupová, können wir uns das in Zukunft überhaupt noch leisten?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden