Teilen: merken

Für sie gibt's eine überraschende Einladung zum 100.

Bei Doris Breitenbach haben viele Russisch und Englisch bis zum Abitur gebüffelt. Viele kennen sie aber auch aus der Volkshochschule.

Doris Breitenbach hat mit vielen Schülern Vokabeln und Grammatik gepaukt. Auch mit der Volkshochschule ist sie eng verbunden und unternimmt deshalb jetzt eine besondere Reise. © Foto: Rafael Sampedro

Einen familiären Geburtstagsbesuch zum 90. - das hatte sich Doris Breitenbach für heute vorgenommen. Doch stattdessen jettet sie nun mal eben zu einem bundesweiten Festakt nach Frankfurt am Main. Doris Breitenbach schüttelt lächelnd den Kopf, wenn sie an diese Überraschung denkt. Die Frau, die viele als Gymnasial- und Volkshochschullehrerin kennen, ist per Zufall dazu gekommen, zur bundesweiten Geburtstagsfeier der Volkshochschule zu fliegen. Diese Institution feiert nämlich den 100. - Politik-Prominenz bis hin zu CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer inklusive.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

Sofortige Freischaltung

Zugriff auf alle Inhalte

Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden