SZ + Görlitz
Merken

Funkmast verbessert Digitalfunk in Görlitz

Rettungskräfte, Polizei und Feuerwehr profitieren vom besseren Funknetz - vor allem im Neißetal.

Von Gabriela Lachnit
 2 Min.
Teilen
Folgen
Ein neuer Funkmast steht jetzt an der Sattigstraße in Görlitz.
Ein neuer Funkmast steht jetzt an der Sattigstraße in Görlitz. © Nikolai Schmidt

Etwa 40 Meter hoch ist der neue Funkmast am Parkplatz des Berufsschulzentrums an der Sattigstraße in Görlitz. Vor wenigen Tagen ist er mithilfe eines Krans errichtet worden. Es ist ein Schleuderbetonmast. Wenn alle Zeitpläne eingehalten werden, "soll der Mast Ende September dieses Jahres in den Wirkbetrieb gehen", sagt Jürgen Scherf, Sprecher des Polizeiverwaltungsamtes in Dresden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz