SZ + Sport
Merken

Der entrückte Irrsinn des Fußballs geht weiter

Die Bundesliga darf weiterspielen. Dass sich darüber nicht alle freuen, ist wenig verwunderlich - doch die Branche daran selbst schuld. Ein Kommentar.

Von Tino Meyer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Geisterspiele der Fußball-Bundesliga sollen ab 9. Mai möglich sein.
Geisterspiele der Fußball-Bundesliga sollen ab 9. Mai möglich sein. © Fabian Strauch/dpa/SZ

Es gibt sie also doch, die zuletzt vielzitierte und zunehmend vehementer kritisierte Extrawurst für den Profifußball. Davon wollen die Beteiligten natürlich nichts wissen, doch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, seit Wochen einer der größten und lautesten Befürworter der Bundesliga-Fortsetzung, sagt es ja selbst. An die Hygieneregeln hätten sich nicht nur normale Menschen zu halten, sondern auch diejenigen mit sehr viel Geld und Privilegien.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sport