SZ + Sport
Merken

Die späte Erklärung für das Fußball-Wunder der Lausitz

Vor 20 Jahren ist Energie Cottbus in die Bundesliga aufgestiegen. Trainer Eduard Geyer hat sich die Spiele noch mal angeschaut und weiß jetzt den Grund.

 4 Min.
Teilen
Folgen
Geschafft! Der frühere Dresdner Meistertrainer Eduard Geyer steigt im Mai 2000 in die Bundesliga auf, und mit ihm der FC Energie Cottbus.
Geschafft! Der frühere Dresdner Meistertrainer Eduard Geyer steigt im Mai 2000 in die Bundesliga auf, und mit ihm der FC Energie Cottbus. © dpa/Ralf Hirschberger

Cottbus. Er hat alles noch auf Kassette. "Jetzt nach 20 Jahren habe ich mir das wieder angeguckt", sagt Eduard Geyer, der einstige Held der Lausitz. Am 26. Mai 2000 kämpfte sich der kleine FC Energie Cottbus mit ihm als  Trainer in die große Bundesliga - ein Fußball-Wunder, das es in der Form wohl nicht mehr geben wird. "Da kann man schon stolz darauf sein", sagt Geyer zwei Jahrzehnte später. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sport