SZ + Sport
Merken

Steigt Bischofswerda aus der Regionalliga freiwillig ab?

Die vierte Liga wird abgebrochen, da sind sich alle Klubs einig. Heftigen Streit gibt es dennoch: an der Tabellenspitze. Ganz andere Sorgen hat Bischofswerda.

Von Jürgen Schwarz
 3 Min.
Teilen
Folgen
Winkt Bischofswerdas Trainer Erik Schmidt schon zum Abschied aus der Regionalliga? Absteiger soll es zwar nicht geben, doch der Verein hat andere Sorgen.
Winkt Bischofswerdas Trainer Erik Schmidt schon zum Abschied aus der Regionalliga? Absteiger soll es zwar nicht geben, doch der Verein hat andere Sorgen. © Rocci Klein

Berlin/Bischofswerda. Die Saison in der Fußball-Regionalliga endet planmäßig am 30. Juni, daran hat sich formal nichts geändert. Und doch ist diesmal alles anders – denn bis dahin wird die Meisterschaft aufgrund der Corona-Pandemie nicht mehr fortgesetzt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sport