merken
PLUS

Fußweg wird um hundert Meter länger

Die Weichen für diese Veränderung an der S 129 im Bernstädter Ortsteil Kemnitz sind gestellt.

© dpa

Bernstadt. Die Fußweg-Verlängerung an der S 129 im Ortsteil Kemnitz wird kommen. Der Stadtrat von Bernstadt hat dafür in seiner jüngsten Sitzung die Weichen gestellt. Es wurde beschlossen, dass die Stadtverwaltung einen Förderantrag für das Vorhaben stellt.

Anzeige
Klassik und Rock mit Witz und Charme

Wer denkt, idyllisches Landleben und Hochkultur schließen sich aus, der liegt falsch: Bei C. Bechstein in Seifhennersdorf findet ein Konzert der besonderen Art statt.

Es geht um rund hundert Meter Gehweg zwischen zwei Brückenbauwerken in Kemnitz. 2016 wurde bereits die Brücke über den Kemnitzbach in der Nähe des Eiscafès saniert. Dieses Jahr will das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) eine weitere Brücke sowie einen Teil ihrer Stützmauer sanieren. Es handelt sich dabei um die Güttlerbrücke in der Nähe des Abzweigs zur Neuen Straße. Das Lasuv sieht vor, im Bereich dieser Brücke einen Gehweg anzubauen. Die Stadt würde diesen gerne bis zur Brücke am Eiscafé verlängern. Die Stadt rechnet bei den Gesamtkosten für beide Teile – Eigenanteil für den Gehweg über die Brücke und die Verlängerung zum Eiscafé – mit rund 91 600 Euro. Die Stadtverwaltung stellt jetzt den Förderantrag und hofft auf 90 beziehungsweise 80 Prozent Zuschuss. (SZ/sdn)