merken

Löbau

Gab's überhaupt einen Raubüberfall?

Zwei Männer stehen vor Gericht, weil sie einen Oderwitzer zusammengeschlagen und bestohlen haben sollen. Schon im ersten Prozess waren Zweifel angebracht.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Dieses Verfahren hat vor dem Görlitzer Landgericht schon einmal begonnen. Angeklagt sind zwei inzwischen 26 und 33 Jahre alte Männer aus Kottmar wegen eines mutmaßlichen schweren Raubes in Oderwitz - Mindeststrafe fünf Jahre Freiheitsentzug - und weiterer "kleinerer" Straftaten. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden