merken
PLUS

Gangschaltung verboten

Die Fischbacher haben Spaß. Da das so ist, veranstalten sie auch schon mal einen Gaudiwettbewerb. Legendär sind die Fischbacher Lympics zur Kirmes. Im vergangenen Jahr stellten sich die Teilnehmer unter anderem den Disziplinen Abernwettessen, und Schöbbsedreibn – Schaftreiben.

Die Fischbacher haben Spaß. Da das so ist, veranstalten sie auch schon mal einen Gaudiwettbewerb. Legendär sind die Fischbacher Lympics zur Kirmes. Im vergangenen Jahr stellten sich die Teilnehmer unter anderem den Disziplinen Abernwettessen, und Schöbbsedreibn – Schaftreiben. Bis zur Kirmes sind es gut sechs Monate. Traurig müssen die Fischbacher nicht sein, im Mai steht der nächste Gaudiwettbewerb an. Dafür können sich noch Teilnehmer melden.

Auch dieses Spektakel begeistert alljährlich die Fischbacher. Nämlich die Schussfahrt durch Fischbach. Zwei Personen, ein Fahrrad, genauer ein Tandem, bilden ein Team. Sie suchen den Sieger der diesjährigen Tandemmeisterschaft, die wird hier ausgefahren. Bis zum 30. April können sich die Teilnehmer melden. Wer die Fischbacher kennt, weiß, nur ein einfaches Fahrrad reicht nicht. Bedingung für den Wettbewerb: Es herrscht Helm und Kostümpflicht, alternativ ist ein Teamlogo erlaubt. Aber: Eine Gangschaltung ist an den Rädern verboten. Veranstaltet wird das Spektakel am 10. Mai um 14 Uhr von der Jugendfeuerwehr Fischbach. Anmeldungen bei Sebastian Schubert unter
0173 9914196. (syg)

Anzeige
"Was hast du zu essen mit, Mama?"
"Was hast du zu essen mit, Mama?"

Kaum sind die ersten Meter zurückgelegt, ertönt lautstark diese Frage. Denn so schön das Wandern ist, ohne Picknick ist der Spaß nur halb so groß.