SZ +
Merken

Ganz kurz

AUSSTELLUNG. Vom 12. Juni bis 28. August ist in der Frauenkirche Meißen die Ausstellung „Typisches und Sakrales – Figuren im Kirchenraum“ zu sehen KONZERT. In der St. Martins-Kirche Weinböhla wird am Samstag, dem 18. Juni, 19 Uhr, ein Konzert für Gesang und Orgel gegeben.

Teilen
Folgen

AUSSTELLUNG. Vom 12. Juni bis 28. August ist in der Frauenkirche Meißen die Ausstellung „Typisches und Sakrales – Figuren im Kirchenraum“ zu sehen

KONZERT. In der St. Martins-Kirche Weinböhla wird am Samstag, dem 18. Juni, 19 Uhr, ein Konzert für Gesang und Orgel gegeben. Zu hören sind Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Antonin Dvorak, Franz Liszt und Lothar Graap. Es singt Andreas Heinze aus Weinböhla (Bariton), an der Orgel sitzt Tobias Scheetz aus Berlin. Karten zu 7 Euro, ermäßigt 5 Euro (Schüler und Studenten) an der Abendkasse.

WANDERN. Der Meißner Männerkreis trifft sich am Freitag, dem 17. Juni, 17 Uhr, an der Rehbockschänke zu einer heimatkundlichen Wanderung mit Revierförster Scheffler.

KAPELLE. Am 17. Juni 20 Uhr spielt in der Tischlerwerkstatt in Constappel (neben der Feuerwehr) die Ersatzkapelle zu einem Werkstattkonzert auf.

JUGEND. Vom 17. bis 19. Juni sind alle Jugendlichen nach Krögis herzlich eingeladen zum Open Air unter dem Thema „Dran bleiben“; genauere Informationen unter 03521/738225.

GESUCHT. Der Arbeiter-Samariter-Bund Meißen sucht Musiker, die ein Instrument besitzen, und Sänger zur Gründung einer Musikgruppe. Weitere Informationen unter 01520/26 51 604 oder unter [email protected]