Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Ganz Kurz

Hoyerswerda. Die Stadträte von Hoyerswerda entscheiden am 29. August, ob die Kreisfreiheit aufgegeben wird. Diesen Grundsatzbeschluss hat Görlitz schon vor einigen Monaten im Zusammenhang mit der Haushaltskonsolidierung gefasst.

Teilen
Folgen
NEU!

Hoyerswerda. Die Stadträte von Hoyerswerda entscheiden am 29. August, ob die Kreisfreiheit aufgegeben wird. Diesen Grundsatzbeschluss hat Görlitz schon vor einigen Monaten im Zusammenhang mit der Haushaltskonsolidierung gefasst. Die Planer der nächsten Gemeindegebietsreform sehen für Sachsen statt sieben nur noch drei kreisfreie Städte vor: Dresden, Leipzig, Chemnitz. (SZ)

Ihre Angebote werden geladen...