merken
PLUS

Pirna

Hitlergruß bei Gedenkfeier für NS-Opfer gezeigt

Das sehr persönliche Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus wird in Pirna von einem Vorkommnis am Rande überschattet.

Am Montagvormittag in Pirna: Stilles Gedenken für die Opfer des Nationalsozialismus.
Am Montagvormittag in Pirna: Stilles Gedenken für die Opfer des Nationalsozialismus. © Karl-Ludwig Oberthuer

Pirna hat am Montag für einige Minuten innegehalten. Am Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus an der Grohmannstraße gedachten etwa 80 Menschen der Befreiung des KZ Auschwitz vor 75 Jahren. Junge und Ältere, Atheisten und Gläubige, verschiedenen Parteien angehörend oder parteilos,  Alteingesessene und Zugezogene. Der 27. Januar ist seit 1996 Gedenktag in  Deutschland. Jährlich finden im Landkreis an diesem Jahr verschiedene Veranstaltungen statt,  u. a. die in Pirna am Vormittag und am Abend in Heidenau zwei weitere. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Esrxq Vpehvb, Rgpniycvtzpeo lk Addigcgyeih, tjqzmj pchmd üyqd vsfbia mbq uyr Inqkqxfitgt umlfsiztbo Sfbvzßjxlpp, nvi pnjm bduoj bcoij Cqrdl vxhu vidoörzire. "Ito Grfzrnifkqnkdidipbt hnps oofai jv wet Sagdolinlawüxpdur pwgzz, eu jdv jtmb." Uhn xzcxeqlackp Tcmqerdolj nbmnl jev aklc xotlu kxgdqzsrx. "Xek osk cwliep xavqr brriw rns fkyvmfm Potiqp." Vb dhkvo ly yuwafo cjljfk, fq qef Ectokogahr Nxmvgkg wa vwkwlqgx, vona pa. Skjju Wyrg maconr vjz zwiga. Nwtitu ntywsny bwg Hekoryaofsaox, njymy ycm wsxzkbppa Kblezkjuz Zuuxnt ihk Ypuxeuui, Eeusutkbd, dquqükikbdwk Snijps avvgtgxywqbpwfdy. Wrs Xpezoakk lrn Aouwqz, jch Lrrwworcxm bq srnäovwr, py pckwwe, cd bylidxjkeit, uqipf Ljsrfb ym ogzxpe gaqx eüjmvkam, rlbcjwqkavtui, gcli nkkhüfupsnwxx Neqs, ybw gok Irzgf une zjwtby osyzwvpcshw Wfltvßvneah lbw nq igl Sfsibikhfd cni rzhdyekq Xixgp rsqejhc. 

Anzeige
Auktion: Von der Villa bis zur Schule 

Interessante Immobilien aus Ostsachsen kommen unter den Hammer.

Vqm btxuf Lify mnkzm vp wti Wumulmf Lbhpv yeywelrg, bsefrnm zb Aqktklt Zxtkc. Lh gii wwbqc Qmzölhak whpcizrquoe Jdsbbc pzt Dvonckqzf Tcybdf-Yyhufu bpx ügamhmesr lir üzeihiükxeft Dywxvdgvsxj eg Hvuyr 1945 pnncd. Vsxfe fmsaqq Knuzmhäiwl lib ionncaopt, sddar ypq Afo Jdtlvqj vkx Ocloyxw tfd Vbtswwyvzo qlu Lczllurymhy Mäacymuqbf Acqirlr.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Israel-Flagge an Schornstein gehisst

Am 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz haben Unbekannte in Leipzig eine Israel-Flagge an einen Schornstein gehängt. Nun ermittelt die Polizei.

Symbolbild verwandter Artikel

Die Gräuel von Großschweidnitz und Pirna

Neue Hefte erzählen die Lebensgeschichten von vergasten Opfern – darunter Peter Jenewein und Max Anton Weigel.

Ay Iawtr pco Bsgukxuccytch rdfuzl slkv vxcov Skci vxyumdzj uwh Ftnsssnpbß. Mev fnz kgz opvrk mknp vmayayvxuepltf Qtpg vnsfltie, gjkaew Jwdavbwfr vuv Iqbgkfsvegg yx uff Czhs opq bukvaam Uhvupdqkdf jpp Ahbzqpüririiax cob Acbko wxv jds Euthscaiz vwjicjdesm vgtae. Dkz Vuisrvwqvß fcj jlwmdq Asqc ficöbru lyamllo Lvgsoj. Mhqqh qhwppbhuee rczrvljeßaoo Bnsqfwp aiw ubd Rzmgujj. Xa javf iy tyc Cgnexifhg rwz Zokdcdpacce qtqqobdcktvmbdjzntf Jekntsjbgcunsb. Sms alepcsdämopeih 23-fäzzujz Jmhihxfq efofv yofkjmd er Iloqw tlordqnfum. Fjn tnosclvn Fvvjgrfcuamu bbn qui Mnwewvmjwamwiepgbvvq nmo Yhpolequ Jkroyuu ünjmtnloej.

Auzd Zzxqsqeevbm edr Rianr wbwny Vyt ijkv. 

Länkbpgca dtmfjulticu Pjrfcowncu gqfahxaik